/

Joachim Günthers Leseshow

 

                       

              G r u n d s c h u l e  V o l m a r s t e i n        

                       V o r l e s e t a g

                              "Rocky und die Schweine" ......

 

 

.... dieses und einige andere seiner Kinderbücher hat uns der Autor Joachim Günther vorgestellt. Während der Lesung skizzierte er die Helden seiner Geschichten auch noch schnell auf große Papierbögen.

   

 

                                      

Die lustigen Geschichten über die Hexe Gifthorn, der beim Zaubern nicht alles glückte, oder über den König in Jeanshosen oder über Tante Käthe und ihre Spaghetti-Leidenschaft fanden alle Kinder toll. Ihr klarer Favorit aber war Rocky, das Musikerschweín.  

                    

 

Zum Schluss durfte dann zur Rockmusik auch noch ein bisschen gezappelt werden.

 
 

Website Grundschule Volmarstein - Wetter/Ruhr

 

  


Herr Günther, der in den 1. und 2. Klassen vorlies, hatte neben seinen Geschichten auch Musik  und seine Staffelei im Gepäck. Mit seinem Konzept der Leseshow begeisterte er die Kinder zum Zuhören und Mitmachen. Zwischen den Vorlese-Sequenzen skizzierte er seine schauderhaft-schönen Figuren großformatig auf die Leinwand und zog damit die Mädchen und Jungen in seine wunderbare spannende Fantasiewelt. Zum Abschluss konnten die Kinder selbst zu Stift und Papier greifen und ihre Vorstellungen von Ferdinand dem Krokodil oder dem König mit den verhexten Hosen zeichnen.


Website St.Rochus-Schule Düsseldorf

  

 

Haller Kreisblatt 17.06.2015

 


"Die Idee, die Geschichten mit selbst gezeichneten Bildern zu untermalen, halte ich für super. Oft genug sind die Kinder mit virtuellen und computertechnischen Animationen konfrontiert, so dass es wichtig ist, auch die Grundlagen nicht zu vergessen."

R.Brückner (Schulleiterin der Schillerschule Lampertheim)


"Herzlichen Dank für die gelungen Vorträge. Die Kollegen haben im Rahmen der Auswertung sich ausgesprochen, Sie in den nächsten Jahren noch einmal einzuladen. Sie stehen jetzt auf unserer Bestenliste."

 M.Hörsch (Schulleiterin der Witttenbrinkschule Dorsten)


"Es ist mir ein zwingendes Bedürfnis, Ihnen ganz herzlich für den wunderbaren Vormittag an unserer Schule zu danken. Ich habe persönlich miterleben dürfen, mit welch gutem Geschick und Einfühlungsvermögen Sie es verstanden haben, die mehr als einhundert Kinder unseres 3.Jahrgangs mit Ihren Geschichten von der ersten bis zur letzten Minute zu fesseln. Zudem verstanden Sie es so vorzüglich, die Kinder durch Ihre schönen Bilder in das Geschehen mit einzubeziehen. Dafür möchte ich Ihnen im Namen unserer Schule ein ganz herzliches Dankeschön sagen."

H.Hill (Schulleiter der Grundschule Naila)

 

Westfalen Blatt 17.06.2015

 

 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                Adolf-Reichwein-Grundschule Hilden